Über mich

Ich wurde 1974 geboren, bin verheiratet und habe ein Kind. Nach einem Umweg über ein Informatikstudium, begann ich 1999 mit der Ausbildung zur Sozialpädagogin, welche ich 2002 abschloss. Von 2005-2007 widmete ich mich dem psychotherapeutischen Propädeutikum und konnte letztendlich im Juni 2016 das Fachspezifikum der systemischen Familientherapie abschließen.

beruflicher Werdegang:
  • August Aichhorn Haus, Verein für sozialpädagogisch-therapeutische Betreuung
  • „Rettet das Kind“ Wien / Streetwork Wieden
  • Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft Biedermannsdorf
  • Krisenzentrum Columbusgasse, später Moselgasse
  • Freizeitpädagogin bei GTVS Campus Monte Laa
  • seit Juli 2014 Mobile Arbeit mit Familien und Psychotherapeutin in freier Praxis (eingetragen in der PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums seit 20.6.2016)
therapeutische Praktikumsstellen:
  • AST, Ambulante Systemische Therapie an la:sf
  • SPZ Leopoldsgasse, musisch-kreatives Zentrum für Schwerstbehinderte
  • klinisches Praktikum im Maimonides-Zentrum
  • Caritas Familienzentrum Baden
Fort- und Weiterbildungen:

Traumaspezifische systemische Therapie in Kombination mit EMDR (Mag.a Ulrike Russinger, Mag.a Iris Seidler, Mag. Eva Münker-Kramer)

Weiterbildung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie entsprechend der Weiterbildungsrichtlinie des Bundesministeriums für Gesundheit – zertifiziert seit 6.9.2017

 

Systemische Familientherapie Leebgasse 12/15, 1100 Wien Tel. 0660/464 07 01